Fotoshootings mit Topmodels, ein bisschen was schreiben und jeden Tag Cocktailpartys – kurz: ein Tag in der Medien – Glitzer Welt? Sieht so wirklich der Alltag aus? Christian macht den Faktencheck bei Leader for a Day mit Geschäftsführer der Styria Multi Media Corporate Martin Distl. 1o.oo Uhr Erstes Kennenlernen »Mir wurde sofort das »Du« angeboten und dann ging es auch schon los« 1o.15 Uhr Vorstellung der »Styria Multi Media Corporate« »Meiner Meinung nach kann man es am besten so erklären: „Content, Content & vieles mehr. Die Nummer Eins, wenn man als Firma die Produktion von Kunden- und Mitarbeitermagazinen in Auftrag geben will. « IMAG7155 1o.15 – 1 1.3o Uhr Gedankenaustausch, Kennenlernen & Karriereplanung »Worauf muss man bei der Leitung eines Teams achten? Kommunikation. Außerdem ist es wichtig die Motivation von jedem Einzelnen zu kennen. Was ist wichtig bei der Karriereplanung? Sich am besten für eine Branche entscheiden, denn das Netzwerk ist überall anders, daher sollte man nicht zu oft die Branche wechseln. Außerdem macht es einen Unterschied ob man für Schuhe oder Medikamente Werbung macht. Wie 12.oo Uhr Führung durch das gesamte Haus »Die Redaktionen von miss, Diva, Wiener, Wienerin, SPORTMAGAZIN, SPORTWOCHE, Motorradmagazin, Business People alles im selben Gebäude. Geballter Journalismus so zusagen.“ 13.oo Uhr Besuch bei der »Medcial« Sparte des Unternehmens »Es ist erstaunlich wo überall die Styria dahintersteht. Zwei der neusten Projekte sind gesund.at und der Cilo Choach.« 13.45 Uhr Mittagessen »Ein gesundes Weckerl zwischen durch.« 14.oo Uhr Faschingsdienstag feiern »Zusammen mit alle MitarbeiterInnen gab es eine Runde frische Krapfen. Nur schade, dass doch keiner verkleidet war J « 15.15 Uhr New Business »Top Secret: Die neue Sales Strategie. Wie kommt man am besten an neue Kunden heran?« 16.oo Uhr Layout Entwürfe »Für ein großes und sehr bekanntes Unternehmen wird ein neues Kundenmagazin entworfen. Zusammen sind wir die ersten Layout Entwürfe durchgegangen. Alles wurde bis ins kleinste Detail durch besprochen. Sogar ob die Form vom Buchstaben » o « passt. «   IMAG7153 17.3o Uhr After Work Drink »Wer hart arbeitet, muss auch einmal sich was gönnen J. Zusammen mit Ulli vom UNIMC Team sind wir zu Dritt noch auf einen Drink gegangen.« WP_20150217_18_19_27_Pro Es ist sicherlich keine Glitzerwelt wie man es sich vorstellt, aber dennoch kein bisschen weniger spannend. Zuzusehen wie aus Entwürfen am Ende ein fertiges Magazin wird, ist extrem spannend. Was mir persönlich aber am besten gefallen hat, sind die vielen kleinen Alltagstipps, denn gerade die machen am Ende den Unterschied aus.